Aus dem Schulleben

Premiere!

Am 20.06.2017 feierte unsere Schule erstmalig den internationalen Tag des Schulgartens mit!
Seit kurzer Zeit mieten wir eine Parzelle eines Kleingartenvereins. Dank konsequenter Bemühungen unserer Schulsozialarbeiterin, Susan Winkler, konnte unser Projekt „Schulgarten“ dieses Jahr in die Tat umgesetzt werden. Vielen Dank, Frau Winkler, und vielen Dank ebenso an Herrn Münch, der selbst und mit seiner Klasse dieses Projekt ebenfalls mit auf die Beine gestellt hat. Am 20.06. durften alle Klassen einen wunderbaren Tag in „unserem Garten“ erleben. Vorbereitet wurde das Fest für diesen Tag mithilfe von Schülern. Es konnten im Garten Steine bemalt oder ein Fußfühlpfad ausprobiert werden, Blumen wurden gegossen und natürlich standen weitere Spiele zu Verfügung. Um das Fest zu finanzieren, wurden z.B. selbst gekochter Sirup und selbst hergestellte Salze verkauft. Mithilfe von Eltern konnte ein internationales Buffet angeboten werden. An dieser Stelle vielen Dank, liebe Eltern, für Ihre kreativen Backideen! Wir danken allen für die Mühe und den sonnigen Vormittag und freuen uns auf das nächste „Schulgartenjahr“!

Hier ein kleiner Eindruck:


Hier der Artikel zu unserem Fest aus der Landeszeitung:

Elbphilharmonie / Kunsthaus Hamburg

Mit der Klasse 4a wurde im zurückliegenden Schuljahr die Elbphilharmonie sowie das Kunsthaus Hamburg besucht.

Hier ein paar Eindrücke:


(Klick auf das Bild öffnet den Link)