Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

An unserer Schule lernen sehr viele Kinder nicht deutscher Herkunftssprache.

In einem eigenen Raum unterrichtet das DaZ-Team in kleinen Lerngruppen bis zu acht SuS. Unterstützt werden wir von ehrenamtlichen Helfern. Gemeinsam wird eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre geschaffen, in der das Erlernen und Festigen der deutschen Sprache neben dem Einbeziehen der vielfältigen Muttersprachen im Fokus stehen.
Für guten Lernerfolg wird darauf geachtet, dass sich die SuS über alle Wahrnehmungsebenen den Themen nähern. Handlungsorientierter Spracherwerb ist dabei ein Grundpfeiler unserer Arbeit. Der Austausch mit den Fachlehrern und die Verzahnung mit dem Regelunterricht runden unser Lernkonzept ab.

Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns gern an.