Informationen

Schnee, Eis, Glätte?

Zu dieser Jahreszeit kann es unter Umständen zu witterungsbedingten Schulausfällen kommen. Behördlich gemeldete Schulausfälle veröffentlicht die Verkehrs-managementzentrale (VMZ) online oder über die Rundfunksender.

Bitte informieren Sie sich über folgenden Link:

http://www.vmz-niedersachsen.de/wissenswertes/schulausfall/

Vertrauen Sie nicht auf Rundmails, Blognachrichten und/oder Nachrichten bei Facebook!

 

Aktion „Gelbe Füße“

Wie jedes Jahr finden Sie zu Schuljahresbeginn an wichtigen Straßenverkehrspunkten aufgesprühte, gelbe Füße. Diese Füße weisen im Besonderen unseren Schulanfängern einen sicheren Weg an der Straße oder über die Straße. Bitte helfen Sie Ihrem Kind, sich an diesen gelben Füßen zu orientieren.

Stehende Füße bedeuten: STOPP! Bleib stehen und schaue genau!

Gehende Füße bedeuten: Gehe zügig und konzentriert weiter! Achte auf den Verkehr!

Wir bitten Sie außerdem, in dieser Zeit des Schulbeginns mit ganz besonderer Vorsicht im Straßenverkehr zu fahren. Die neuen Verkehrsteilnehmer sollen den Schulweg möglichst allein bewältigen und sie gewinnen an Sicherheit, wenn wir alle besonders auf sie achten.

 

Schuleingänge

Bitte nutzen Sie mit Ihren Kindern aus Sicherheitsgründen immer den hinteren Eingang der Schule, der über den Schulhof führt und den Seiteneingang bei den Fahrradständern. Der vordere Eingang ist für unsere SchülerInnen an der viel befahrenen Straße zu gefährlich. Wir danken Ihnen!

 

Erinnerung zur Abmeldung eines kranken Kindes

Bitte melden Sie Ihr Kind rechtzeitig bei der Klassenlehrkraft ab. Eine Krankmeldung über das Sekretariat ist logistisch leider nicht leistbar.

 

Sanierung der Sporthalle

Zurzeit wird die Sporthalle Kaltenmoor, die auch wir regulär für unseren Sportunterricht nutzen, komplett saniert.

Dieses Vorhaben kann einige Zeit in Anspruch nehmen, leider können wir dazu aktuell keine genauen zeitlichen Angaben machen. Wir nutzen als Ausweichmöglichkeit aktuell die Sporthallen an der Schliefenkaserne. Die SchülerInnen werden gemeinsam mit ihren SportlehrerInnen mit dem Bus von der Schule aus abgeholt und natürlich auch wieder zurückgefahren. Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns bei allen Aktiven, die diese Übergangszeit möglichst reibungsfrei mit organisieren.